Breadcrumb Navigation

Functions

Introductory Message

Das Projekt "LOOP- Befähigung von Lehrkräften zur persönlichen, beruflichen und sozialen Weiterentwicklung durch innovative Peer-Einführungsprogramme" wird von der Europäischen Union im Rahmen des Erasmus+ Programms (KA3 - European Policy Experimentation - Projekt Nr. 626148-EPP-1-2020-2-PT-EPPKA3-PI-POLICY) gefördert und umfasst 13 Organisationen aus sieben verschiedenen Ländern: Portugal, Slowenien, Griechenland, Spanien, Kroatien, Deutschland und Italien. Das Hauptanliegen des LOOP-Projekts ist es, zur Entwicklung einer umfassenden Politik für den Lehrberuf beizutragen, die alle Phasen der Laufbahn von Lehrkräften umfasst, indem ein Einführungsprogramm basierend auf Mentoring-Aktivitäten zur Unterstützung der beruflichen Entwicklung von neuen/jüngeren Lehrkräften entwickelt, implementiert und auf seine Skalierbarkeit hin überprüft wird.

 

Um dies zu erreichen, führt das Konsortium Untersuchungen durch, an denen neue/jüngere Lehrkräfte, erfahrene Lehrkräfte und Schulleiter/-innen teilnehmen, um Folgendes zu ermitteln:

  • Bestehende Einführungsprogramme, Teilnehmendenzahlen, Strategien und Ressourcen für die Umsetzung;
  • Bestehende/geplante Mentoring-Programme für Lehrkräfte und ein besseres Verständnis dafür, wie sie umgesetzt werden oder wie sie umgesetzt werden können;
  • Erwartungen und Bedürfnisse von neuen/jüngeren Lehrkräften und Festlegung der wichtigsten Merkmale und Inhalte, die in dem zu entwerfenden Einführungsprogramm zu berücksichtigen sind;
  • das "wünschenswerte" Profil eines/r Mentors/-in, der/die neue Lehrkräfte während des Einführungsprogramms unterstützt und anleitet;
  • die Schlüsselmerkmale, die Form und die Inhalte, die in das Mentorenprogramm aufgenommen werden sollten, damit erfahrene Lehrkräfte neue Lehrkräfte während des Einführungsprogramms unterstützen und anleiten können.

 

Als Teil der Forschung veröffentlichte das Konsortium diesen Fragebogen, der sich an erfahrene Lehrer (mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und über 45 Jahre alt) in den Partnerschaftsländern richtet, mit dem Ziel, ihre Perspektive und Wahrnehmung in Bezug auf die oben genannten Aspekte besser zu verstehen. Der Fragebogen ist in fünf Abschnitte gegliedert:

I - Über Sie 

II - Einschätzung, Zufriedenheit und Motivation hinsichtlich Ihrer Lehrtätigkeit

III - Lehramtsgrundausbildung

IV - Peer-Mentoring-Aktivitäten: Die Rolle der erfahrenen Lehrkräfte

V - Ihre weitere Beteiligung am LOOP-Projekt

 

Personen die in der Schulleitung tätig sind, finden den für sie geeigneten Fragebogen hier, während Lehrkräfte die ihre Laufbahn beginnen (bis zum Alter von 35 Jahren und bis zu 5 Jahren Berufserfahrung) bitte diesen Fragebogen bearbeiten. 

Die Fragebögen sind individualisiert, Ihre Antworten werden vertraulich behandelt und nur von dem internen Projektteam verwendet.

 

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!


Show More Information »